Angela Reitmeyer

Vor langer, langer Zeit begab es sich…;-))

Naja…ganz genau 1994…da schloss ich mein Examen zur staatl.gepr. Gymnastiklehrerin mit dem Schwerpunkt Körpertherapie ab!

Seitdem “sammelte” ich  Ausbildungen, Zertifizierungen und Qualifikationen in diversen sportlichen Bereichen…Rückenschulleiter, Cardiotrainer, Rehatrainer, Ernährungstrainer u.v.m.

Außerdem machte ich noch die Ausbildung zur Jazztanzpädagogin an der Iwanson Schule in München und studierte Tanz (Modern, Jazz, Ballett) in Chicago an der Gus Giordano Dance School!

Wie ihr lesen könnt: die Liebe zur Bewegung erfüllte mein Leben! Aber bis dahin gab es immer diese Konzentration auf’s Körperliche! Was bis dahin auch gut war!

Bis ich eines Tages Yoga für mich entdeckte…eine Lehre, die so inspirierend und tiefgründig ist…das erlebt man in keinem anderen Bereich! Für mich die schönste und erfüllendste Art, Körper, Geist und Seele zu vereinen! In sich die Stille zu spüren, die Ruhe…um gestärkt dem Alltag zu begegnen!

Asanas (Körperhaltung), Pranayama (Atemübungen), Meditation aber auch Mantren haben seitdem einen festen Platz in meinem Leben gefunden…und ich hoffe, ich erwecke diese Leidenschaft auch in Dir! Die Leidenschaft für Dich selbst!

Als ausgebildete Hatha-Vinyasa Yogalehrerin (AYA, Timo Wahl) versuche ich in meinen Kursen, Dich spüren zu lassen, über welch starke Einheit, Körper und Geist, das “In-Sich-Hineinfühlen”, Du verfügst…Du musst es nur erkennen und wecken!

Seitdem ich ein Bewußtsein für mich selbst entwickelte, bezeichne ich mich als Glückskind! Ich habe eine tolle Familie, liebe Freunde, eine harmonische Partnerschaft und jeden Tag Essen auf dem Tisch! Für mich sind Frieden, Satt-sein, Harmonie und Gesundheit keine Selbstverständlichkeiten…als Erdling und mit offenen Augen sehe ich in der Welt, wie selten diese Güter sind!

Und so verbinde ich die Sonne (=Sanskrit “Surya”), die täglich wiederkehrt und Licht in die Dunkelheit bringt mit einem guten Gefühl, welches ich jedem meiner Schüler weitergeben möchte…jeden Tag bewusst zu erleben, dankbar zu sein und zu strahlen! Ich bin überzeugt: das Leben dankt es euch!

Was liegt da näher, als die Sonne über jedem meiner Projekte erstrahlen zu lassen…und Freude und Wärme zu verbreiten…Surya-Yoga!

Zudem bin ich zertifizierte Inside-Flow Lehrerin:

Angelehnt an das bekannte Vinyasa Flow, wird hier mit moderner Musik “geflowt”! Alles ist im Fluss…Bewegung, die dem Atem folgt! Es wird eine kleine Abfolge “erarbeitet”, mit der wir schlussendlich durch die Asanas “tanzen”…dynamisch, kraftvoll…und doch meditativ!

Zusätzlich zu den oben genannten Abschlüssen:

  • Nuad-Thai-Yoga-Massage & traditioneller, thailändischer Fußmassage!
  • Progressive Muskelentspannung (PME, über Krankenkasse abrechenbar)
  • Autogenes Training (über Krankenkasse abrechenbar)
  • zertifizierter Innenweltcoach
  • Fortbildung systemisches Coaching
  • zertifizierter Entspannungscoach
  • zertifizierter “Psychologischer Yogacoach” bei Michael & Sandra Walkenhorst
  • 3-jährige Ausbildung: “Svastha Ayurveda Yogatherapie” mit Dr.G. Niessen und Dr. Ganesh Mohan
  • “Integral Life Teacher” (Achtsamkeitstrainer nach den Lehren von Thich Nhat Hanh, kombiniert mit Bewegung)

 

Simona Piroddi

Ich bin Simona und Italienerin. Seit 2001 lebe ich in Deutschland. Hauptberuflich bin ich Tänzerin und Tanzpädagogin. Als Tänzerin habe ich an verschiedenen Theatern in Deutschland und Österreich gearbeitet (Darmstadt, München,Fürth, Frankfurt, Regensburg, Klagenfurt/Ballett u.a.) und Korea. Als Tanzpädagogin unterrichte ich in Darmstadt und Umgebung Kindertanz/Ballett, Ballett und Modern für Erwachsene.

Als Tänzerin kommt man oft in Kontakt mit Yoga, aber meine erste richtige Erfahrung, hatte ich nach einer langwierigen Fußverletzung. Ich habe Yoga praktiziert um meine Seele und meinen Körper auf die Tanzpraxis vorzubereiten um schneller wieder zurück ans Theater zu kehren. Dabei entschloss ich mich, im Balance Yoga Frankfurt eine Vinyasa Ausbildung unter der leitung von Timo Wahl zu absolvieren. Seit 2012 bin ich nun leidenschaftliche Yogalehrerin.

Ich hoffe, ich kann meine Begeisterung an alle meine Schüler weitergeben!

Im November erhielt ich mein Zertifikat in Tanzmedizin! Seit 2015 nehme ich am Weiterbildungs-Programm 300+ und seit 2017 am Ausbildungsprogramm für Yogatherapie teil!

Mein Unterrichtsstil ist von meiner tänzerischen Laufbahn geprägt! Die Asanas fliessen wie bei einer Choreographie ineinander über!

Ich freue mich auf euch! Namasté!


Kathrin Hürtgen

Als 1986-Geborene, bin ich in der Zeit der Aerobic-Stunden nach Sydney Rome aufgewachsen! Sich mit Musik – oder überhaupt – zu bewegen, war schon immer ein Teil von mir!

Über Yoga bin ich eher zufällig gestolpert, 2010 in einem Fitnessstudio. Ich war sofort geflasht!

Die Zahl meiner Praxisstunden wuchs mit der Zeit, und ich besuchte den einen oder anderen Workshop, bis der Wunsch nach tieferem Verständnis mich schlussendlich in die Yogalehrer-Ausbildung führte!

Sich selbst zu begegnen und etwas Verborgenes zu entdecken, berührt mich immer wieder aufs Neue!

Das Wunder der heilenden Kraft von Meditation, Yoga-Praxis und dem seit Jahrhunderten bewährten, ganzheitlichen Konzept (“Die wussten es schon damals!”) begeistert mich, und genau das ist es, was ich den Teilnehmern meiner Stunden vermitteln und mitgeben möchte, woran ich sie teilhaben lassen möchte

-Yoga is always a good idea-

 

  • 200 Std. Grundausbildung – Timo Wahl
  • Yoga Therapy – Marc Stephens
  • Assist & Ausrichtung – Alexandra Harfield / Timo Wahl
  • Yang & Yin – Timo Wahl

Der Link zu meiner Homepage: http://www.Ichundmeinyoga.de


Zorica Fustic

Zorica Fustic

Hallo – ich bin Zorica, 44 Jahre und lebe in der Musikstadt Nauheim.
Angefangen hat bei mir alles mit Jazz- & Modern Dance. Doch dann folgte die
Berufsausbildung, dann der Berufsalltag und irgendwie weniger Zeit für die Dinge,
welche ich mit viel Leidenschaft tat. Ich brauchte weiteren Ausgleich. Beim
Kraftsport, Spinning und zuletzt beim Crossfit konnte ich mich völlig auspowern und ich fühlte mich nach dem Training ausgepowert, nur mein Gedankenkarussell
schaltete nicht ab.
Mein Kopf war noch voll mit Themen, die ich von der Arbeit und Alltag mitgenommen
hatte. To-Do-Listen beschäftigten mich noch eine Weile – das war also dieser
Alltagsstress.
Im Sportstudio wurde Yoga angeboten und irgendwann vor über 10 Jahren ging ich
zu meiner ersten Yogastunde.
Gespannt darauf, was auf der Matte passiert, folgte ich den Atemanleitungen und
den Bewegungsabfolgen. Es war eine Vinyasa Yoga Stunde und es war so
anstrengend, aber zugleich verspürte ich das Gefühl, entspannt ausgepowert zu
sein.
Im Nachhinein wurde mir erst bewusst, dass ich während der Yoga Stunde nicht an das alltägliche Abhaken der To-Do-Listen gedacht hatte.
Mein Gedankenkarussel war gebändigt.
Yoga bedeutet für mich eine Reise zum Inneren Ich. Es hat mein Leben verändert –nicht leichter gemacht, aber auf jeden Fall glücklicher und erfüllter.
Ab da an wollte ich mehr von Yoga.
Im Jahr 2019 beschloss ich für mich die Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren und im Februar 2020 hielt ich mein erstes Zertifikat in den Händen.
Seitdem wächst in mir zum einen die Suche nach neuen Wegen und Aspekten innerhalb und außerhalb der Yoga-Welt, die mein eigenes Leben bereichern und zum anderen will ich diese Lebensfreude weitergeben, teilen und meinen Mitmenschen dabei helfen, sich zu zentrieren, Balance und Frieden zu finden.
Starte deine Yogapraxis und erfahre die ganzheitliche Wirkung auf Körper, Geist und
Seele.
Yoga kann jeder in jedem Alter praktizieren.

Ich biete dir:

Hatha Flow
Ist eine sanft fließende Yogasequenz von sinnvoll angeordneten Yogapositionen, die eine sehr beruhigende und meditative Atmosphäre schafft. Hier werden einfache Grundhaltungen erlernt, um beweglich zu bleiben, die Muskulatur zu stärken, bewusst zu atmen, zu entspannen und natürlich auch Freude zu haben. Die einzelnen Yogapositionen werden zu einer harmonischen und fließenden Sequenz, in der die Atmung mit den Bewegungen synchron verläuft, sanft miteinander
verknüpft.
Ein Hauptaspekt ist die Entwicklung von Achtsamkeit und Körperempfinden, zwei wesentliche Grundvoraussetzungen für Ausgeglichenheit und Entspannung. In diesem Kurs wird die Ruhe des klassischen Hatha Yoga mit sanfter Dynamik
verbunden.

Ich freue mich dich auf deiner Yogamatte begleiten zu dürfen.

„Die Praxis des Yoga umfasst Körper, Geist und Seele. Sie trägt immer Früchte und gibt den Übenden was sie suchen.“
Sri T. Krishnamacharya