Vielleicht kennst Du das auch? Manchmal hat man ganz schön viel um die Ohren. Vielleicht stehen Prüfungen an oder es kommt gefühlt einfach alles auf einmal.

In diesem Kurs wollen wir gemeinsam schauen, was hilfreich sein kann, um zur Ruhe zu kommen.

Was kann helfen, wenn alles total schnell und stressig ist? Was kann vielleicht helfen, wenn das Einschlafen schwierig ist, weil so viele Gedanken im Kopf umherkreisen? Was kann helfen, wenn ich total aufgeregt vor einer Prüfung/Klausur bin? Was brauche ich, damit ich mit Herausforderungen gut klarkomme?

Es gibt viele Tools und Techniken, mit denen wir unsere Resilienz stärken, unsere Gedanken beruhigen und einen klaren Kopf behalten können. Diese Techniken aus Achtsamkeit, Entspannung, PMR und Yoga wollen wir uns anschauen und erforschen welche für Dich hilfreich sein können.

Sandra Walkenhorst war lange Lehrerin an einer Schule, ist Yogalehrerin und Autorin und übt selbst seit mehr als 25 Jahren Yoga und Entspannungstechniken. Ohne diese Techniken hätte sie so einige Herausforderungen nicht so leicht überstanden, da ist sie sich sicher. Deshalb weiß sie selbst ziemlich gut, warum es hilfreich sein kann, zu wissen, wie man sich in schwierigen Situationen helfen kann.

Du bist zwischen 11 und 15 Jahre und hast Lust Yoga mal kennenzulernen oder bist schon Yoga-erfahren? Dann freut sich Sandra an fünf Montagen auf Dich!

Daten: 23.01., 30.01., 06.02., 13.02. und 20.02.2023 jeweils von 16.45 bis 17.45 Uhr

Beitrag: 60€

Anmeldeschluss: 15.01.23

Chin Mudra