Nächster Termin: Fr., 25.11. von 17.30-19.00 Uhr! Kostenlos! Für alle, die zusammensitzen, reden, lachen, weinen, zuhören möchten! Aufgrund der Weihnachtsfeier im Anschluss, bitte um Anmeldung! Anmeldeschluss: 20.11.22
 Thema am 25.11.: Was bedeutet spirituell-sein? Was ist Esoterik?
SPECIAL: im Anschluss wird es eine kleine Weihnachtsfeier geben mit Pizza – Handmade by Jo`s Pizza”!
Daher: wenn Du “nur” beim “Gedanken tanken” teilnehmen möchtest, einfach kommen! Die Teilnahme hierbei ist kostenlos!
Möchtest Du auch bei der Weihnachtsfeier dabei sein (Mitglieder & Punktekarteninhaber Surya Yoga: kostenlos, Nicht-Mitglieder: 10€), dann bitte ich Dich, aufgrund der besseren Planbarkeit um Deine Anmeldung!
Endlich mache ich es offiziell, womit ich mich schon länger trage…
Ich erzähle euch erst einmal, wie es überhaupt dazu kam, warum ich ein Yoga-Studio eröffnete…nämlich die „Vorlage“ für das, was schon länger in mir schwelt!
Im Alter von 14 Jahren (oha…vor 34 Jahren…🙈☺️☺️), mitten in der Pubertät, Findung der eigenen Identität, Trennung der Eltern, sah ich „Anna“…und der Wunsch zu tanzen, sich zu spüren, erwachte!
Und so fand ich das Ballett- & Jazztanzstudio von meiner immer noch verehrten, damaligen Jazztanz Lehrerin Dagmar Koßmann!
Hier fühlte ich mich zuhause…hier durfte ich experimentieren, auch mal fallen…frei sein und trotzdem verbunden…und nicht nur während der Trainingsstunden…sondern vor allem bei der „After Class“…zusammensitzen, reden, lachen, weinen…
Und so war es mir seitdem ein Bedürfnis, einen Ort der Begegnung zu schaffen…komm, wie Du bist…ohne Maske…lache, weine, sei!
Et voilà! Der Ort ist geschaffen…aber ich möchte mehr!
Daher wird es alle 2 Monate letzter Freitag im Monat von 17.30-19.00 Uhr, die Möglichkeit geben, diesen Ort der Begegnung zu leben…in wohlwollender Runde meditieren, philosophieren, lachen, fühlen…(kein Yoga!)
Und du bist eingeladen, dabei zu sein! Kostenlos! Und herzlich willkommen, auch wenn Du noch nie bei uns warst! Und auch nicht vorhast, Yogamitglied zu werden!
In der buddhistischen Tradition nennt sich das Sangha…Gemeinschaft, Versammlung!
Solltet ihr das Bedürfnis haben, an diesem Abend etwas spenden zu wollen, werde ich eine verplombte Spendendose zugunsten des neuen Hospizes in GG aufstellen!
Ich freue mich sehr über eine rege Teilnahme!
Live, Laugh, Love … Angela 🥰